Dr. iur. Diego R. Gfeller

Diego R. Gfeller ist Partner bei Peyer Partner Rechtsanwälte. Er ist beruflich in sämtlichen Bereichen des Strafrechts tätig und an allen Gerichten der Schweiz als Anwalt zugelassen.

Nebst seiner praktischen Tätigkeit als Anwalt hat Diego R. Gfeller auch immer einen Fuss in der Wissenschaft behalten. Seine Dissertation schrieb er über die Privatbestechung nach Art. 4a UWG. Er publiziert regelmässig in Fachzeitschriften und referiert an Tagungen und Weiterbildungsveranstaltungen. 

RA Gfeller arbeitet nebenberuflich an einer Habilitationsschrift zum Thema: "Strafverteidigung – Rechte │ Pflichten │ Grenzen".  Die Fragestellung lautet: Was darf bzw. muss ein Strafverteidiger tun bzw. unterlassen? Diese Themenkomplexe werden namentlich durch das StGB, die StPO, das BGFA, die kantonalen Anwaltsgesetze sowie die Standesregeln des Schweizerischen Anwaltsverbands geregelt.

 

Kontakt

Tel:     +41 (0)43 888 68 21

Mail:    d.gfeller@peyerpartner.ch

Homepage: http://peyerpartner.ch/diego-r-gfeller-2/

Peyer Partner Rechtsanwälte

Löwenstr. 17

8001 Zürich


Publikationen

Untersuchungshaft – Ein Leitfaden für die Praxis (zusammen mit A. Bigler und D. Bonin; Zürich 2017).


Nachverhandlungen im abgekürzten Verfahren (in: AJP 5/2017, 589-591).


Hausdurchsuchungen in Unternehmen, in: schulthess manager handbuch 2017 (zusammen mit A. Bigler).


Ein Videobeweis wäre fairer, Gastkommentar in der NZZ vom 15.12.2016.


Abstrakte Gefährdungsdelikte, Gastkommentar in der NZZ vom 23.9.2016.


Grundlagen des einstweiligen Rechtsschutzes im Adhäsionsprozess, in: Breitschmid et al. (Hrsg.), Tatsachen – Verfahren – Vollstreckung, Festschrift für Isaak Meier zum 65. Geburtstag, Zürich 2015 (zusammen mit S. Heimgartner).


Zwangsmassnahmen gemäss StPO versus polizeiliche Zwangsmassnahmen nach PolG/ZH und zugleich eine Besprechung von BGE 137 I 218, in: forumpoenale 2/2014 (zusammen mit A. Bigler).


Kommentar zu vor Art. 241 und Art. 241 f. StPO (Anordnung und Durchführung von Durchsuchungen und Untersuchungen), in: Niggli/Heer (Hrsg.), Basler Kommentar StPO/JStPO, 2. Aufl., Basel 2014.


Kommentar zu Art. 243 StPO (Zufallsfunde), in: Niggli/Heer (Hrsg.), Basler Kommentar StPO/JStPO, 2. Aufl., Basel 2014 (zusammen mit O. Thormann).


Kommentar zu Art. 249 f. StPO (Durchsuchung von Personen und Gegenständen), in: Niggli/Heer (Hrsg.), Basler Kommentar StPO/JStPO, 2. Aufl., Basel 2010 (zusammen mit S. Gfeller).


Kommentar zu Art. 102 StGB, in: Niggli/Wiprächtiger (Hrsg.), Strafrecht I, Basler Kommentar, 3. Aufl., Basel 2013 (zusammen mit M.A. Niggli).


Machiavellistische Mittel in familienrechtlichen Verfahren, in: Anwaltsrevue 8/2012 (zusammen mit A. Lautenbach).


Die Privatbestechung – Art. 4a UWG – Konzeption und Kontext, Dissertation Fribourg, Basel 2010.


Kommentar zu vor Art. 241 und Art. 241 f. StPO (Anordnung und Durchführung von Durchsuchungen und Untersuchungen), in: Niggli/Heer (Hrsg.), Basler Kommentar StPO/JStPO, Basel 2010.


Kommentar zu Art. 243 StPO (Zufallsfunde), in: Niggli/Heer (Hrsg.), Basler Kommentar StPO/JStPO, Basel 2010 (zusammen mit O. Thormann).


Kommentar zu Art. 249 f. StPO (Durchsuchung von Personen und Gegenständen), in: Niggli/Heer (Hrsg.), Basler Kommentar StPO/JStPO, Basel 2010 (zusammen mit S. Oswald).


Liber Amicorum für Marcel Alexander Niggli, Von Lemuren, Igeln und anderen strafrechtlichen Themen, Basel 2010, (Herausgeberschaft zusammen mit C. Riedo und G. Fiolka).


Spielmanipulationen als Privatbestechung – Voraussetzungen und Folgen, in: Riedo/Fiolka/Gfeller (Hrsg), Liber Amicorum für Marcel Alexander Niggli, Von Lemuren, Igeln und anderen strafrechtlichen Themen, Basel 2010, 119 – 135.


Neue Inkonsistenzen im Insiderstrafrecht, in: AJP 2008, 1199 – 1203.


Strafrechtliche Verantwortlichkeit im Konzern, in: Niggli/Amstutz (Hrsg.), Verantwortlichkeit im Unternehmen, Zivil- und strafrechtliche Perspektiven, Basel 2007, 151 – 184 (zusammen mit M.A. Niggli).


Kommentar zu Art. 102 StGB, in: Niggli/Wiprächtiger (Hrsg.), Strafrecht I, Basler Kommentar, 2. Aufl., Basel 2007 (zusammen mit M.A. Niggli).


Die Zusammenarbeit der Anstalten mit den verschiedenen externen Entscheidungsträgern: rationellere Entscheidungsprozesse? Bericht zum Workshop 1, in: Sinner et al. (Hrsg.), Der individuelle Vollzugsplan, Bern 2005, 151 – 153.


Die Ausbildung der Insassen im Vollzugsplan, Bericht zum Workshop 10, in: Sinner et al. (Hrsg.), Der individuelle Vollzugsplan, Bern 2005, 295 – 298.